Geldherrin.jpg

Geld ist Dein Fetisch. Du musst mir Dein Geld überreichen. Ich habe es schließlich verdient wohlhabend zu sein und angemessen zu leben; während Du Looser nur dafür da bist, mir diesen Luxus zu finanzieren. Dein höchstes Glück ist es wenn ich Dir einen arroganten Blick schenke, während Du Geldschein für Geldschein in den Schaft meiner geilen Stiefel steckst.

Z.B. wäre es denkbar, dass Du zu mir in mein Studio kommst und wir uns dann gemeinsam auf den Weg zur Bank machen. Vor dem Bankomat kniest Du vor mich hin, überreichst mir demütig Deine Bankkarte und nennst mir die Geheimzahl, damit ich mich von Deinem Konto bedienen kann.

Weitere Möglichkeiten:

  • Du hebst selbst Dein Geld ab (oder bringst es mit), kniest hin und gibst mir einen Schein. Ich lache und verspotte das Zahlschwein, Du hebst den nächsten Schein ab ....

  • Ich nehme Dich in meinem Studio hart ran und Du musst Dir meine Gnade "erkaufen".

  • Du wünschst Dir meine Aufmerksamkeit? Die musst du Dir teuer erkaufen.

  • Du musst dich einer mehrfachen Zwan*s-Entsa*ung unterziehen und wenn Du die jeweils dafür vorgegebene Zeit nicht einhältst musst Du zahlen.

Schreibe mir Deine Geld-Fantasie! Und glaube bloß nicht, dass ich zurückhaltend bin mit meinen Forderungen, denn schließlich geht's um's Geld.